DLG e.V. - DLG-Innovation Spotlight

DLG-Innovation Spotlight 2020

Einsendeschluss

31. Oktober 2020

Start-up Pitch und Preisverleihung

2.-3. Dezember 2020 im Rahmen der Veranstaltung „DLG Food Industry" in Berlin

Auszeichnung

  • Auszeichnung in Form einer Urkunde
  • Preisgeld in Höhe von 2.000 €
  • Medienwirksame Berichterstattung

Kostenübernahme

Freier Eintritt zur der zweitägigen Veranstaltung für max. zwei Personen.
Reisekosten werden nicht erstattet.

Rückblick DLG-Food Industry 2019

Einen umfassenden Rückblick zur Veranstaltung finden Sie in unserem Tagungsarchiv

  • Sie sind ein Start-up im Bereich Food und/oder FoodTec?

  • Sie entwickeln Software- oder Cloudlösungen?

  • Sie treiben Innovationen voran?

  • Und denken Lebensmittel neu?

Dann bewerben Sie sich für den „DLG-Innovation Spotlight 2020“!

Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr Produkt in einem Pitch von max. 3 Minuten einem hochkarätigen Publikum aus dem DLG-Netzwerk am 2.-3. Dezember 2020 im Rahmen der DLG-Veranstaltung „DLG-Food Industry“ vorzustellen und zu überzeugen.

Am DLG-Innovation Spotlight können alle Start-ups der Lebensmittel- und Zulieferindustrie teilnehmen, welche nicht länger als drei Jahre im Food Bereich tätig sind. Neben dem innovativen Charakter Ihres Produktes spielen die Anwendbarkeit sowie die Lösungsstrategie auf Fragen der Lebensmittelproduktion der Zukunft eine Rolle.

Die Bekanntgabe der Gewinner der zwei Kategorien „Food“ sowie „FoodTec“ erfolgt am zweiten Tag der Konferenz. Der Preis setzt sich zusammen aus einer Fördersumme von 2.000 Euro, umfassenden Kommunikationsmaßnahmen, einer öffentlichen Preisverleihung mit Urkundenübergabe.

Wir freuen uns auf Ihre spannenden Bewerbungen!


Teilnahmebedingungen und Anmeldeinformationen 2020

Finalisten des DLG-Innovation Spotlight 2019

Anhand von Abstracts erfolgte durch eine Fachjury eine Vorauswahl von je drei Start-ups aus den Bereichen „Food“ sowie „Food Technology“. 

Während der Veranstaltung „DLG-Food Industry” am 3. und 4. Dezember 2019 in Berlin erhielten dann insgesamt sechs Start-ups die Chance, ihre innovativen Geschäftsideen entlang der Food Chain mit einem dreiminütigen Pitch zu präsentieren. Die Finalisten waren:

Gewinner 2019

Die Gewinner in den beiden Kategorien „Food“ und „FoodTecy“ wurden vor Ort durch die Teilnehmer des Zukunftsforums ermittelt. 

In der Kategorie „Food“ konnte die Gründerin von Beneto Foods Lara Schuhwerk überzeugen.
In der Kategorie „FoodTec“ gewannen Dr. Klaus Wutz und Dr. Thomas Wolf von der Plasmion GmbH.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

DLG-Fachzentrum Lebensmittel • Judith Neuhaus • Eschborner Landstraße 122, 60489 Frankfurt am Main, Deutschland • Tel.: +49(0)69/24 788-223 • Mobil +49 152 218 833 42 • j.neuhaus(at)DLG.org