DLG e.V. - Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweise

Tagungsort

AMAZONEN-WERKE H. Dreyer GmbH & Co. KG
Am Amazonenwerk 9-13
49205 Hasbergen-Gaste

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte online unter www.DLG.org/tagunglandtechnik. Die Teilnehmerzahl ist auf 250 begrenzt, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Anmeldeschluss: 31. Januar 2020

Leistungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 170,- Euro inkl. der gültigen MwSt., für Studenten ermäßigte Gebühr 40,- Euro. Die Studenten sollen eine Kopie des Studentenausweises an C.Braungardt(at)DLG.org senden.

Im Leistungsumfang sind die Tagungsunterlagen, Pausengetränke, die Abendveranstaltung am 11.02. sowie sowie der Imbiss am 11. und 12. Februar enthalten. Die Tagungsunterlagen werden den Teilnehmern am Veranstaltungsort ausgehändigt.

Shuttlebus / Parken

Es werden Shuttlebusse angeboten, die nach dem Abendessen am 11. Februar zu den optionierten Hotels und am 12. Februar früh von den Hotels zum Tagungsort hinfahren.

Unterkünfte

Die Teilnehmer buchen die Übernachtung selbst. Auf der Internetseite www.DLG.org/tagunglandtechnik haben wir zwei Hotels in Osnabrück aufgelistet, wo Abrufkontingente optioniert sind. Die Übernachtungskosten werden von den Organisatoren nicht übernommen. Die Teilnehmer buchen die Übernachtung selbst. Die Kontingente sind begrenzt, rechtzeitige Buchung ist zu empfehlen, Buchungscode ist „DLG“.

Tagungsbüro

Während der Tagung erreichen Sie telefonisch das Tagungsbüro unter der Rufnummer +49 5405 501123. Ansprechpartnerin ist Frau Laura Tebbe.

Kontakt für organisatorische Fragen:
DLG e.V., Frau Cristina Braungardt,
Tel. +49 69 24788-310, C.Braungardt(at)DLG.org .

Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen der DLG e.V. verbindlich anerkannt. Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bei Abmeldungen ab 06. Februar 2020 ist die volle Teilnahmegebühr gemäß Rechnung zu zahlen. In diesem Fall senden wir die Veranstaltungsunterlagen auf Wunsch zu. Es ist möglich einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Einzelne Teile der Veranstaltung können nicht gebucht werden. Muss die Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen abgesagt werden, erfolgt sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall besteht nur die Verpflichtung zur Rückerstattung der bereits gezahlten Teilnahmegebühr. In Ausnahmefällen behalten wir uns den Wechsel von Referenten und/oder Änderungen im Programmablauf vor. In jedem Fall beschränkt sich die Haftung der DLG e.V. ausschließlich auf die Teilnahmegebühr.