DLG e.V. - DLG-Grünlandtagung

DLG-Grünlandtagung 2019

17. bis 19. Juni 2019 im Kreis Hohenlohe / Schwäbisch Hall

Rahmenprogramm für die diesjährige Grünlandtagung mit Fachexkursion

17. Juni 2019

Interne Sitzungen der DLG-Ausschüsse für Grünland und Futterbau sowie für Futter- und Substratkonservierung in Stimpfach

18. Juni 2019

Fachexkursion der DLG-Ausschüsse im Kreis Hohenlohe / Schwäbisch Hall

  • Sämerei Rieger und Hofmann GmbH, Blaufelden-Raboldshausen
  • KNH Milchhof, Wolpertshausen
  • Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Wolpersthausen
  • Bioland-Hof Maas, Michelbach an der Bilz
  • Dorfkäserei, Geifertshofen
  • Versuchsbesichtigung zur FFH Wiederanlage mit Mahdgutübertragung (Versuch LAZBW Aulendorf)

19. Juni 2019

Gemeinsamer 27. Baden-Württembergischer Grünlandtag und DLG-Grünlandtagung in Crailsheim/Ingersheim
„Grünland in Zeiten des Klimawandels effizient nutzen“

  • 09:30 – 12:30 Uhr Fachtagung mit folgenden Schwerpunkten:
    - Landwirtschaft im Landkreis Schwäbisch Hall
    - Herausforderungen an die Futterkonservierung durch zunehmende Wetterextreme
    - Hat Grünland immer einen N-Bedarf?
  • 12:30 – 13:45 Uhr Mittagessen
  • 14:00 – 16:00 Uhr Stationenrundgang
    - Blühstreifen
    - Ackerfutter
    - Wildschäden auf FFH-Flächen
    - Silage-Check
  • 16:00 – 16:30 Uhr: Maschinenvorführung (Nachsaattechnik)

Anmeldung Tagung:

Anmeldung für die Grünlandtagung am 19. Juni 2019 sowie Bezahlung der Tagungs-
gebühr von 20,- € erfolgen in bar vor Ort.

Kontakt

DLG-Fachzentrum Landwirtschaft • Cristina Braungardt • Tel.: + 49 (0) 69/24 788-310 C.Braungardt(at)DLG.org