DLG Ausschuss für Zuckerrüben

Der DLG-Ausschuss für Zuckerrüben versteht sich als ein vielseitiges, aus Vertretern unterschiedlicher Interessensgruppen - Zuckerrübenanbau inkl. Verbände, Zuckerindustrie, Züchtungsunternehmen, Wissenschaft - zusammengesetztes Fachgremium, das fachliche Grundlagen für eine nachhaltige Entwicklung der Zuckerrübenproduktion diskutiert und den technischen Fortschritt kritisch beobachtet und bewertet.


Ziele und Interessenschwerpunkte

  • Optimierung des Zuckerrübenanbaus entlang der Wertschöpfungskette Züchter - Landwirt - Zuckerfabrik
  • Jährliche Ausschusssitzung mit Fachexkursion in den Anbauregionen
  • Zuchtziele bei Zuckerrüben
  • Saatgutqualität
  • Bodenvorbereitung, Saat und Bestandespflege
  • Ernteverfahren
  • Lagerung, Reinigung und Transport zur Zuckerfabrik

Aktuelle Themen

  • Folgen der Änderung der Zuckermarktordnung
  • Organisationsstrukturen regionaler Zuckerwirtschaft
  • Markgehalt von Zuckerrüben
  • Reduzierung des Fungizideinsatzes im Zuckerrübenanbau
  • Markgehalt von Zuckerrüben
  • Einfluss der Erntetechnik auf die Bodenstruktur
  • Konzepte Bodenschutz
  • Genomprojekt Zuckerrübe
  • Ausbildung von Fachkräften für Praxis und Wissenschaft
  • Wissensmanagement/Wissenstransfer Forschung - Beratung - Praxis
  • Betriebskooperationen zur effektiveren Gestaltung der Anbauverfahren

Vertretene Bereiche

  • Landwirtschaft
  • Wissenschaft
  • Industrie
  • Verbände

 

 

Veröffentlichungen

DLG-Merkblätter

Kontakt

Geschäftsführung
Dr. Reinhard Roßberg
DLG e.V.
Fachzentrum Landwirtschaft
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69/24 788-314
Fax: + 49 (0) 69/24 788-114
R.Rossberg(at)DLG.org

Vorsitzender
Dr. Jochen Fenner
Landwirt
Hofstr. 2
97255 Gelchsheim

Stellvertretender Vorsitzender
Prof. Dr. Bernward Märländer
Institut für Zuckerrübenforschung
Holtenser Landstraße 77
37079 Göttingen