DLG Ausschuss für Pflanzenernährung

Der DLG-Ausschuss für Pflanzenernährung setzt sich aus Vertretern aller Interessensgruppen zusammen und beschäftigt sich mit allen Facetten der Pflanzenernährung. Neben innovativen Landwirten sind die Bereiche Wissenschaft, Beratung, Industrie und Handel sowie Behörden aus der ganzen Bundesrepublik vertreten. Eine paritätische Zusammensetzung wird angestrebt.


Ziele und Interessenschwerpunkte

Der Ausschuss für Pflanzenernährung ist eine branchenübergreifende Expertenrunde. Er bietet Möglichkeiten zum Informationsaustausch, zur Diskussion und Stellungnahme bei allen wichtigen Entwicklungen und Fragestellungen im Zusammenhang mit der Pflanzenernährung und Düngung.


Die Interessenschwerpunkte sind:

  • Neue Technologien und Entwicklungen im Bereich der Düngung
  • Politische, rechtliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen
  • Vor- und nachgelagerte Bereiche

Aktivitäten  und Aufgabengebiete des Ausschusses

  • Regelmäßige Ausschusssitzungen zu aktuellen Themen der Pflanzenernährung und Düngung
  • Organisation öffentlicher Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen
  • Kommunikationsplattform zum fachlichen Informationsaustausch
  • Gremium für Expertengespräche

Aktuelle Themen

  • Precision Farming
  • N-Dynamik / N-Bilanzen
  • Die neue Düngeverordnung
  • Spurenelemente

Vertretene Bereiche
Landwirtschaft
Wissenschaft
Beratung
Industrie
Behörden

Veröffentlichungen

DLG-Merkblätter

Kontakt

Geschäftsführung
Dr. Klaus Erdle
DLG e.V.
Internationales DLG-Pflanzenbauzentrum
Am Gutshof 3
06406 Bernburg-Strenzfeld
Tel.: + 49 (0) 3471/68484-12
Fax: + 49 (0) 3471/68484-29
k.erdle(at)DLG.org


Vorsitzender
Dr. Frank Lorenz
LUFA Nord-West
Institut für Boden und Umwelt
Jägerstraße 23-27
26121 Oldenburg
Telefon: 0441-801866
Telefax: 0441-801863
frank.lorenz(at)lufa-nord-west.de

Stellvertretender Vorsitzender
Heinrich von der Decken
Güterverwaltung
24321 Panker