DLG e.V. - Themen

Das DLG-Fachzentrum Landwirtschaft

Wissen und Können – die DLG erarbeitet in ihren deutschen und internationalen Experten-Netzwerken Lösungen für die Herausforderungen der Land- und Agrarwirtschaft. Rund 900 ehrenamtliche Experten – Praktiker, Wissenschaftler, Berater, Vertreter des Agribusiness, Fachleute aus Verwaltung und Politik – arbeiten dafür eng vernetzt zusammen. Sie befassen sich in den Kompetenzfeldern Pflanzenbau, Landtechnik, Tierhaltung, Tierernährung, Betriebsführung, Nachhaltigkeit, Aquakultur, Bioenergie und Forstwirtschaft mit den zentralen Themen der landwirtschaftlichen Zukunft. Basis für die hohe Wissenschaftlichkeit und den direkten Bezug zur Praxis ist die Arbeit in den rund 50 Gremien und Ausschüssen, den fachlichen Denkwerkstätten bzw. „Think Tanks“ des DLG-Netzwerks.

Fachgremien

Über 80 Ausschüsse, Arbeitskreise und Kommissionen bilden das Fundament und Netzwerk für Sachverstand und Kontinuität in der Facharbeit des DLG-Fachzentrums Landwirtschaft. Auf dieser Seite finden sich alle Gremien mit ihren Zielen, Interessenschwerpunkten, Aufgabengebieten und Aktivitäten.

[weitere Informationen]

"Landwirtschaft 2030"

Landwirtschaft 2030

Die DLG hat mit der Veröffentlichung ihrer zehn Thesen „Landwirtschaft 2030“ Anfang Januar 2017 wichtige Anstöße für die Weiterentwicklung der Agrarbranche gegeben. Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung der zehn Thesen sowie weitere Beiträge und Veröffentlichungen aus der DLG-Facharbeit mit wertvollen Ansätzen zur Weiterentwicklung der Branche.

[weitere Informationen]

DLG-Nachhaltigkeitsbericht

DLG-Nachhaltigkeitsbericht

Der DLG-Nachhaltigkeitsbericht beschreibt die Nachhaltigkeit der Landwirtschaft in Deutschland. Der Bericht stellt das komplexe Thema Nachhaltigkeit für den gesamten Agrarsektor dar.

[weitere Informationen]

DLG-Merkblätter

DLG-Merkblätter

Von den DLG-Fachgremien erarbeitete Fachinformationen aus 15 Themenbereichen stehen hier kostenlos zum Download bereit.

[weitere Informationen]

Internationales DLG-Pflanzenbauzentrum

Das Internationale DLG-Pflanzenbauzentrum (IPZ) in Bernburg-Strenzfeld (Sachsen-Anhalt) ist Standort für anwendungsorientierte Forschung, Freilandausstellungen, Landtechniktest und Seminare und damit ein wichtiger Baustein für eine wettbewerbsfähige, zukunftsorientierte und nachhaltige Landwirtschaft.  [weitere Informationen]

DLG-Mitteilungen - Agrarmanagement, Trends + Perspektiven

Das Agrarmagazin DLG-Mitteilungen informiert monatlich über Betriebsführung, Produktion, Märkte und Entwicklungen in der Landwirtschaft. [weitere Informationen]

DLG-TrendmonitorEurope

Der DLG-TrendmonitorEurope gibt zweimal jährlich Auskunft über die aktuelle Stimmung, Geschäftsentwicklung und Investitionsbereitschaft in der Agrarwirtschaft und informiert über die wichtigsten Trends und die Zukunftserwartungen führender Landwirte in Europa.

[weitere Informationen]

Futtermittel.NET

Futtermittel.NET bietet Informationen und Neuigkeiten aus allen Bereichen von Futter und Fütterung. Dort findet sich auch die Datenbank Futtermittel der DLG für die Onlinerecherche von Futtermitteldaten.

[weitere Informationen]

Positivliste für Einzelfuttermittel

Die Positivliste für Einzelfuttermittel des Zentralausschusses der Deutschen Landwirtschaft (ZDL) listet Einzelfuttermittel und Futtermittelausgangserzeugnisse auf, die in der Fütterung von Nutztieren verwendet werden können. Sie erhöht damit die Transparenz und die Sicherheit in der Erzeugung von Futtermitteln.

[weitere Informationen]

Verzeichnis Klauenpfleger

Milchviehhalter finden hier ein Verzeichnis DLG-registrierter, professioneller Klauenpfleger mit Sortierung nach Postleitzahlen.

[weitere Informationen]

Agrarsoftware-Verzeichnis

Die Online-Datenbank gibt einen Überblick über die auf dem Markt erhältliche Agrarsoftware.

[weitere Informationen]

Kontakt

DLG-Fachzentrum Landwirtschaft
Tel.: +49(0)69/24 788-301
Fax: +49(0)69/24 788-114
s.springer(at)DLG.org