DLG e.V. - Ausschuss für Futter- und Substratkonservierung

DLG Ausschuss Futter- und Substratkonservierung

Der DLG-Ausschuss für Futter- und Substratkonservierung besteht aus Wissenschaftlern, Futterkonservierungsberatern und Milchviehhaltern. Er befasst sich mit aktuellen Anforderungen und Entwicklungen der Praxis.


Ziele und Interessenschwerpunkte

  • Beiträge zur Verbesserung der Grobfutterkonservierung
  • Know-how-Transfer von der Wissenschaft in die Praxis und umgekehrt

Aktivitäten und Aufgabengebiete des Ausschusses

  • Eine öffentliche Tagung sowie eine interne Sitzung mit Fachexkursion pro Jahr
  • Arbeitsgruppen
  • Hinweise auf Schwachstellen und Fehlentwicklungen
  • Empfehlungen zur Futterkonservierung für die Praxis
  • Qualitätsstrategien für Grobfutter und Qualitätsbewertung
  • Fachliches Hintergrundgremium für das DLG-Gütezeichen Siliermittel

Aktuelle Themen

  • Beurteilung der Gärqualität - Neubewertung des DLG-Bewertungs-Schlüssels
  • Siliermanagement - Empfehlungen zur Qualitätskontrolle sowie für Hygienemaßnahmen am Silo
  • Siliermitteleinsatz - Maßnahmen zu futter- und verfahrensspezifischen Optimierung der Siliermittelanwendung
  • Futterkonservierung und Nachhaltigkeit - Impulse für eine Wiederbelebung der Futterkonservierungsforschung

Vertretene Bereiche
Landwirtschaft
Wissenschaft
Beratung
Industrie

Kontakt

Geschäftsführung
Dr. Walter Staudacher
DLG e.V.
Fachzentrum Landwirtschaft
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69/24 788-320
Fax: + 49 (0) 69/24 788-114
W.Staudacher(at)DLG.org

Vorsitzender
Landwirt Anton Vornweg
Oesterberge 1
59889 Eslohe

Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Johannes Thaysen
Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg

DLG-Merkblätter

Seminar zum Thema