34. DLG-Bundeswettbewerb Melken (24. bis 28. April 2016 im LVFZ Achselschwang)

Deutschlands Melkchampion

Thomas Schön aus Stoffen (Bayern) ist Deutschlands bester Melker. Er wurde Gesamtsieger und Erster in der Disziplin Melken im Fischgräten-Melkstand.

Ministerialdirektor (BMEL) Clemens Neumann, LfL-Präsident Jakob Opperer, Bundessieger Thomas Schön, Milchkönigin Susanne Polz, DLG-Vizepräsident Ulrich Westrup, Ministerialdirektor (StMELF) Hubert Bittlmayer (v.l.n.r.)

Platzierungen in den Disziplinen

 

Fischgräten-Melkstand

Name Ort Land Platz
Thomas Schön Stoffen Bayern 1
Anna Kohler Trossingen Baden-Württemberg 2
Tobias Miebach Hennef Nordrhein-Westfalen 3

 

Karussell-Melkstand

Name Ort Land Platz
Stephan Kreuzer Windach Bayern 1
Stefan Schlaghecken Bedburg-Hau Nordrhein-Westfalen 2
Maria Russwurm Römhild Thüringen 3

 

 

Stephan Kreuzer, Thomas Schön, Stefan Schlaghecken, Maria Russwurm, Anna Kohler, Tobias Miebach, DLG-Vizepräsident Ulrich Westrup, Milchkönigin Susanne Polz, LfL-Präsident Jakob Opperer, Ministerialdirektor (StMELF) Hubert Bittlmayer, Ministerialdirektor (BMEL) Clemens Neumann (v.l.n.r.)

Beste Landesmannschaft kommt aus Bayern

Stephan Kreuzer, Wolfang Müller (LVFZ Achselschwang), Andreas Hackl, Georg Hammerl (Leiter LVFZ Achselschwang), Thomas Schön (v.l.n.r.)

Platzierungen der Mannschaften
 

Bundesland Platz
Bayern:
Stephan Kreuzer, Andreas Hackl, Thomas Schön
1
Nordrhein-Westfalen:
Stefan Schlaghecken, Tobias Miebach, Eva Nünninghoff
2
Baden-Württemberg:
Anna Kohler, Robin Hauber, Manuel Dauner
3

Das Team aus Deutschland gewinnt den „Mehrländerwettkampf“

Romain Theatre, Tobias Brüls (Team Belgien); Lynn Jemming, Frederes Néckel (Team Luxemburg); Mario Gfeller, Sibylle Lüthi (Team Schweiz); Stephan Kreuzer, Andreas Hackl (Team Deutschland) (v.l.n.r.)

Platzierungen Mehrländerwettkampf

Land Platz
Deutschland 1
Schweiz 2
Luxemburg 3
Belgien 4

 

 

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Klosterbetrieb St. Ottilien für die Bereitstellung der zweiten Wettkampfstätte und die hervorragende Zusammenarbeit!

 

 

Kontakt

Esther Achler
Fachzentrum Landwirtschaft
Tel.: + 49 (0) 69/24 788-328
E.Achler(at)DLG.org